Vita

Foto Janick Khorram
Foto Janick Khorram

       Künstlerischer Werdegang

 

Ich bin als Tochter einer deutschen Mutter und eines iranischen Vaters in Oldenburg geboren und aufgewachsen. Die iranischen Wurzeln meines Vaters, ein offenes Haus mit vielen internationalen Gästen, Musik und Kunst waren für mich die Lebensräume, in denen sich meine Faszination für unterschiedliche Kulturen und vor allem für Menschen mit ihren Eigenarten entwickeln konnte. "Solange ich denken kann, habe ich einen Stift und Papier bei mir gehabt und zeichnerisch meine Eindrücke im Alltag festgehalten."


1991 habe ich mein Studium an der Hochschule für Künste in Bremen als Dipl. Grafik Designerin abgeschlossen.

Meine Schwerpunkte im Studium lagen im Film, in der Fotografie und der Illustration u.a. bei Professor Bernd Bexte und Professor Fritz Dressler. Ich habe u.a. Workshops des Schriftstellers Robert Gernhardt (Cartoons) und der New Yorker Fotografin Nan Goldin besucht und konnte mich in dieser Zeit in vielen Sparten kreativ ausprobieren.


Während des Studiums zog es mich immer mehr zur freien Kunst. Ich entdeckte die Leinwand für mich. Inspiriert durch expressive Kunst wurde die Malerei für mich zum Ventil, zu einer starken und freien Ausdruckskraft . Bald darauf fanden die ersten erfolgreichen Ausstellungen statt u.a. in Bremen, im Dangaster Kurhaus und im Oldenburgischen Staatstheater.


Nach dem Studium habe ich viele Jahre mein Geld als Grafik Designerin und Illustratorin in Verlagen und Werbeagenturen verdient, im Projektmanagement und als Ausbilderin für Mediengestalter. Irgendwann empfand ich die Welt der Werbung in vielerlei Hinsicht als begrenzt, neue Lebensinhalte wurden mir wichtig. Ich wollte weg vom Bildschirm, direkt mit den Menschen arbeiten... Kinder, Erwachsene, Menschen mit und ohne Behinderung künstlerisch begleiten und fördern.


2003  habe ich meine Kunstschule für Kinder und Erwachsene in Oldenburg gegründet, habe Workshops geleitet und besonders den Kindern einen Raum gegeben künstlerisch einmal "anders" denken zu dürfen.

Seit 2010 lebe ich mit meiner Familie auf dem Land und arbeite als freie Künstlerin und Illustratorin in Augustfehn.


 
Ausstellungen (Auswahl)

 

2018               KVN Oldenburg

                       Ammerlandklinik Westerstede

 

2017               Kutschenwerkstatt Gelsenkirchen

                        Eisenhütte Augustfehn

                        Ankauf eines Bildes des Stiftmuseum Klosterneuburg (Dauerausstellung)


2016               Klosterneuburg, Österreich
                        Nominierung für den St. Leopold Friedenspreis                      

                        Kunstcafe' Gaugin in Marbella, Spanien


2015               Palais Rastede
                        Nominierung für den Kunstpreis Rastede 2015
                        Galerie in der Eisenhütte in Augustfehn


2014                Galerie "Playing with eels" in Berlin
 
2013                Galerie "Das Altstadthaus" in Bad Bentheim
 
2012                Galerie "Lokschuppen" in Jever
                         Landessparkasse zu Oldenburg

 

2011                Palais Rastede

                        "Galerie im Wasserturm" in Visselhoevede (Gemeinschaftsausstellung)
                         Round Table Hannover zur Unterstützung des Kinderschutzbundes
 
2010                 Galerie "Das Altstadthaus" in Bad Bentheim
 
2009                 Art Cafe' in Newcastle, England (Gemeinschaftsausstellung)


 

               Ausstellungen vor 1999

 

Oldenburgisches Staatstheater, Kurhaus Dangast, Taraxacum Leer, Schlachthof Bremen, PFL Oldenburg u.v.m.